Das Elbjazz-Festival 2014 – schöner kann man Jazz nicht erleben

Heute möchten wir Ihnen mal einen ganz besonderen Event hier in Hamburg ans Herz legen. Der Hafengeburtstag hat sich ja in diesem Jahr von einer ganz nassen und stürmischen Seite präsentiert und umso mehr drücken wir die Daumen, dass ein anderes Hafenevent unter Petrus ganz besonderem Schutz steht.

Artikelbild

Jazz an ganz besonderen Orten – dafür steht das Festival seit fünf Jahren

Am 23. und 24. Mai spielt internationaler Jazz die Hauptrolle bei uns an der Waterkant. Zum bereits fünften Mal können Sie beim ELBJAZZ Festival Jazz in all seinen Variationen an ungewöhnlichen Orten entdecken, maritimes Flair genießen und mit dem Boot von Konzert zu Konzert schippern. Der Hamburger Hafen verwandelt sich dafür in eine riesige Bühne für Livemusik. Über 50 Konzerte, viele außergewöhnliche Schauplätze vom Schiffsbauch bis zum Werftgelände, ein vielseitiges Rahmenprogramm sowie jede Menge Hafenflair prägen das Festival. Innerhalb der vergangenen Jahre hat sich das ELBJAZZ Festival so nicht nur zu einem kulturellen und musikalischen Highlight Hamburgs, sondern auch zu einem der populärsten und größten Jazz-Festivals in ganz Europa entwickelt. Tausende von Besuchern aus aller Welt genießen dabei alljährlich Ende Mai im einzigartigen Ambiente des Hamburger Hafens eine gelungene musikalische Mischung aus bekannten Namen und spannenden Newcomern.

In diesem Jahr sind unter anderem mit dabei: Dianne Reeves, Stefano Bollani & NDR Bigband, Hans Lüdemann TRIO IVOIRE, Bibi Tanga, Andromeda Mega Express Orchestra sowie The Fresh Dixie Project. Mehr Informationen finden Sie hier: www.elbjazz.de und wenn Sie gleich die Übernachtung im Jacob dazubuchen möchten, werden Sie hier fündig: http://hotel-jacob.de/jacob-erlebnisse/arrangements/kultur/elbjazz-festival-2014/.

Eine tolle Kombination, dieses mitreißende Event und die traumhafte Atmosphäre im Jacob!