Exklusiver Charity Ladies Lunch im Louis C. Jacob

Erfolgreiche Frauen, ein stilvolles Gourmetrestaurant mit Elbblick und eine wichtige Botschaft: Am Dienstag, den 23. August 2016, versammelte PRUnternehmerin
Brita Segger mit ihrer Agentur SOCIETY RELATIONS & Communications erneut engagierte weibliche Führungspersönlichkeiten, Prominente und Journalistinnen aus ganz Deutschland zum Benefiz Ladies Lunch im Louis C. Jacob Hamburg. Ziel war die
Unterstützung der Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe. Schirmherrin des Charity-Mittagessens war Liz Mohn, Präsidentin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und Firstlady der Bertelsmann SE.

Artikelbild

Großartige Frauen beim Charity Ladies Lunch im Louis C. Jacob

Für viele Menschen ist der Schlaganfall noch immer eine Erkrankung, die plötzlich – scheinbar wie ein Blitz aus heiterem Himmel – auftritt. Auch mindestens 300 Kinder und
Jugendliche sind jährlich infolge einer Durchblutungsstörung im Gehirn unter den
Betroffenen. Noch immer wird die Diagnose in dieser jungen Patientengruppe viel zu selten erkannt. Experten vermuten eine höhere Dunkelziffer. Stets sind die Folgen schwerwiegend. Mit intensiver Aufklärung, persönlicher Beratung und Betreuung und der Förderung von Behandlungszentren bekämpft die Aktion Kinder Schlaganfall-Hilfe diese auf allen Ebenen. „Es ist traurig zu sehen, wie unfair das Leben für die Kleinen und ihre Eltern startet. Auf der anderen Seite habe ich über die Jahre erlebt, in denen ich die Stiftung bereits unterstütze, welche unglaubliche Hilfe, Erleichterung und wertvolle Therapien durch sie realisiert werden konnten. Dafür engagiere ich mich aus vollem Herzen weiter“, so Gastgeberin Brita Segger.

Das Engagement gegen den Schlaganfall ist die besondere Herzensangelegenheit vor allem von Stiftungsgründerin Liz Mohn. Sie sprach beim SOCIETY RELATIONS-Benefiz Lunch persönlich zu den anwesenden Top-Unternehmerinnen und Vorbildfrauen. Über den medizinischen Schicksalsschlag, den zu verhindern und zu lindern sie sich seit Jahrzehnten unermüdlich widmet. Mit nachhaltigen medizinischen Strukturen, Prävention und Angeboten auf menschlich-emotionaler Ebene für Patienten und ihre Familien.
Taittinger-Champagner und ein Drei-Gänge-Menü von Zwei-Sterne-Koch Thomas Martin
vom Louis C. Jacob Hamburg genossen die Gäste. Bereits vorab gewährte die für edle
Schreibkultur und meisterliche Handwerkskunst international bekannte Luxusmarke
Montblanc exklusive Einblicke in ihre Manufaktur für hochwertige Schreibgeräte und
Armbanduhren. RTL-Star und ‚Exclusiv‘-Moderatorin Frauke Ludowig führte durch den
Ladies Lunch. Pianist Alex Parker trat mit einer Hommage an Chanson-Legende Udo
Jürgens aus seinem aktuellen Tour-Programm ‚Danke, Udo!‘ auf. Den Konzertflügel stellte STEINWAY & SONS. Höchsten Musikgenuss demonstrierte der bekannteste Klavierbauer der Welt zusätzlich mit seinem hochauflösenden Selbstspielsystem SPIRIO, welches so präzise, kraftvoll und leidenschaftlich spielt, wie ein Pianist im Live-Konzert. Ein weiterer Höhepunkt war das Fashion Defilee des gefeierten Berliner Labels LANA MUELLER mit glamourösen, atemberaubenden Couture-Abendkleidern aus raffinierter Spitze und Seide.

Als Stargast begeisterte Grace Capristo mit einem stimmgewaltigen Auftritt. Neben ihrem aktuellen Hit „One Woman Army“ performte die erfolgreiche Solokünstlerin exklusiv den Song „Goddess“ aus ihrem geplanten nächsten Album. Für ihre internationale Musikkarriere pendelt sie regelmäßig zwischen Los Angeles und Europa, war eigens für den Charity-Auftritt aus L.A. angereist: „Für mich ist es eine innere Verpflichtung, etwas von meiner Zeit für kranke Kinder und ihre Familien aufzubringen“, begründete Grace Capristo ihr Engagement.

Anwesend waren weibliche Führungspersönlichkeiten wie Monika Wiederhold, Lufthansa Cargo AG, Barbara Brosius, UBS Deutschland AG, Katharina Jahrling, Schwarzkopf
Professional, Margit Tönnies, Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Isabel Bonacker,
Babor, Nelly Kostadinova, Lingua World, Edith Stier-Thompson, news aktuell, und
prominente Frauen wie Isabel Edvardsson, Monica Lierhaus, Jennifer, Knäble, Jule Gölsdorf, Tina Bordihn, Sabine Kaack und Yasmina Filali. „Jede einzelne hat Beeindruckendes geleistet und bewiesen, welch enorme Power in ihr steckt. Diese Power-Frauen sind Vorbilder in ihren Branchen, leiten namhafte Unternehmen und verkörpern Werte wie Respekt, Verantwortung und Menschlichkeit“, lobte PR-Expertin Brita Segger anerkennend. „Dieses Potenzial miteinander zu vernetzen und einen Impuls zum gemeinsamen Austausch zu initiieren, soll die Arbeit der Schlaganfall-Hilfe wirksam fördern.“ Im gemeinsamen Fokus stand das Sammeln von Spenden. So gab es eine Benefiz-Tombola mit wertvollen Preisen: Darunter einen Füllfederhalter von Montblanc aus der Sonderedition ‚Princess Grace de Monaco‘, die Luxus-Pflege-Serie BABOR SeaCreation und eine Couture-Robe von LANA MUELLER. 17.000 Euro kamen zugunsten der Aktion Kinderschlaganfall-Hilfe zusammen. Für die hervorragende Anfahrt der Ladies Lunch-Teilnehmerinnen sorgte die Porsche Niederlassung Hamburg als Shuttle-Partner. Weiterer Dank gilt dem Medienpartner news aktuell.

 

Für mich ist es eine innere Verpflichtung, etwas von meiner Zeit für kranke Kinder und ihre Familien aufzubringen.

/Grace Capristo