Im Jacob trifft Angela Merkel auf die NSA

Unseren Facebook-Fans, den Lesern des Hamburger Magazins Klönschnack und den Autofahrern aus den Elbvororten in Richtung Innenstadt sind sie vielleicht schon begegnet: Die  neuen Jacob-Bankettanzeigen, die auf launige Weise dazu anregen sollen, die besonderen Anlässe des Lebens bei uns zu begehen.

Geburtstag-Angela-Merkel-608

So könnte es aussehen, wenn Kanzlerin und Schlapphüte Wand an Wand feiern.

 

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe entwickelte eine kleine aber feine Kampagne, deren Motive charmant provokativ sind und so für einen hohen Aufmerksamkeitswert sorgen. Das Layout greift in Form unterschiedlicher Sitzpläne jeweils aktuelle Ereignisse auf, während der Claim den Bezug zum Jacob herstellt: „Für jeden Anlass das passende Bankett.“ Den Start machte ein aktuelles Motiv: Hier wird in einem Raum Angela Merkels Geburtstagsfeier begangen und im Raum nebenan lauschen die Mitarbeiter der NSA gebannt an der Trennwand. Hierzu Jacob-Direktor Jost Deitmar: „Uns hat die Kampagne auf Anhieb gefallen. Sie hat einen hohen Sympathiewert und zeigt augenzwinkernd die Vielfältigkeit unseres  Bankettgeschäftes.“

Ob Hochzeit, Familienfest oder Geburtstagsparty – Feste zum Feiern gibt es genug. Im Jacob können Sie für Ihre privaten Feiern in Hamburg Räume in jeder Größe und für jeden Anlass mieten. Zum Beispiel unseren stilvollen Elbsalon oder eine Elbvilla inklusive Wunsch-Catering.

Unsere Gäste sollen schon im Vorfeld Spaß und Freude haben, wenn sie sich über das Jacob und die zahlreichen Aktivitäten rund um das Hotel informieren wollen.

/Jost Deitmar