ACHTUNG: Dieses Angebot ist ausverkauft und leider nicht mehr verfügbar.

London Philharmonic Orchestra

Mit seinem Erfolg hat er die Gesetze des Konzertmarktes ausgehebelt: Seit David Garrett gilt die Geige plötzlich nicht mehr als altmodisch und auch mit seinen klassischen Konzerten verzaubert er Fans wie ein Popstar. In der Elbphilharmonie präsentiert er kein Crossover sondern ein klassisches Programm. An der Seite von Dirigentenlegende Christoph Eschenbach und dem London Philharmonic Orchestra spielt er im ersten Konzertteil Tschaikowskys tiefromantisches Violinkonzert.

Inhalte des Arrangements

Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück

Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie

Elphi-Menu im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert inklusive Tischwasser am Mittwoch, den 14. Februar 2018

Karte der PK 1 für das Konzert von David Garrett und dem London Philharmonic Orchestra in der Elbphilharmonie

Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein

Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Programm

  • Tschaikowsky Violinkonzert D-Dur op. 35
  • Tschaikowsky Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Besetzung

  • Christoph Eschenbach, Leitung
  • David Garrett, Violine
Termine
13. - 15. Februar 2018

Besonders hervorzuheben sind die vielen Details, die den Wohlfühlfaktor beim Gast erzeugen, wie z.B. der Portwein in der hübschen Karaffe, die Espressomaschine für den ersten Kaffee nach dem Aufstehen, die hübschen Kristallbehälter im Badezimmer und vieles mehr, das in der Eile der Abreise nicht mehr aufzuzählen ist.