ACHTUNG: Dieses Angebot ist ausverkauft und leider nicht mehr verfügbar.

mit Nicolas Altstaedt und Vilde Frang

Beethovens Tripelkonzert verströmt den kammermusikalischen Geist des Miteinanders auf brillante und leichtfüßige Art. Da es für die Aufführung dreier hervorragender Solisten bedarf, die auf das Beste miteinander harmonieren, steht es nur selten auf dem Programm der Konzerthäuser.

In der Elbphilharmonie kommen mit dem Festival Strings Lucerne, Vilde Frang, Nicolas Altstaedt und Nicholas Angelich ein herausragendes Ensemble und drei Musiker von außergewöhnlichem Format zusammen. Komplettiert wird dieser Konzertabend mit Beethovens Achter Sinfonie.

Inhalte des Arrangements

Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück

Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie

Pre-Show-Essen im CARLS an der Elbphilharmonie (3-Gang) am Donnerstag,
dem 1. Juni 2017

Karte der PK 1 für das Konzert des Festival Strings Lucerne am 1. Juni 2017
in der Elbphilharmonie

Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei
Käse und Rotwein

Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Termine
31. Mai - 2. Juni 2017

Es hat uns wieder besonders gut gefallen. Service und Freundlichkeit nicht zu übertreffen. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal.