Zwei Premieren, ein Klassiker und ein Stück deutsche Geschichte. In diesem Herbst feiert mit „Liebe stirbt nie“ die Fortsetzung von Andrew Lloyd Webbers legendärem Musical „Das Phantom der Oper“ Deutschlandpremiere in Hamburg und entführt Musicalfans auf eine spannende Reise durch die faszinierende Welt von Coney Island. Gleich im Dezember folgt der nächste Paukenschlag. Am 6. Dezember ist die Europapremiere von „Disneys Aladdin“. Ein Traum aus 1001 Nacht, mit mehr als 200 Personen auf und hinter der Bühne sowie prachtvollen Kostümen. Ach ja, für „Das Wunder von Bern“ und unseren Dauerbrenner „Disneys Der König der Löwen“ haben wir natürlich ebenfalls ein schönes Arrangement-Päckchen geschnürt.

Das Phantom der Oper
(voraussichtlich letzte Aufführung am 30. September)

Nur noch bis zum Spätsommer gastiert das erfolgreichste Musical der Welt in seinem Theater Neue Flora in Hamburg. Die grandios-romantische Liebesgeschichte rund um die Pariser Oper hat weltweit bisher mehr als 130 Millionen Besucher mit imposanten Bühnenbildern, prunkvollen Kostümen und legendären Melodien verzaubert.

Liebe stirbt nie
(Premiere am 15. Oktober)

Die Fortsetzung vom „Das Phantom der Oper“ glänzt durch prunkvolle Bühnenbilder und eine genauso grandios-romantische Liebesgeschichte wie das legendäre Meisterwerk von Andrew Lloyd Webber. Keine Frage, die überwältigende Inszenierung im Stage Operettenhaus wird die Erfolgsgeschichte nahtlos fortsetzen.

Disneys Der König der Löwen

Afrika liegt an der Elbe, mitten im Hamburger Hafen. Alle Besucherrekorde hat „Der König der Löwen“ in der einzigen deutschen Spielstätte bereits geknackt. Mehrfach in der Woche zieht die bunte Tierwelt der Serengeti Tausende Besucher an, die mit der Fähre gemütlich zum Theater im Hafen Hamburg übersetzen.

Das Wunder von Bern

Im wahrsten Sinne des Wortes ein Volltreffer, der unter die Haut geht. Nicht nur, aber auch für Fußballfans. Beim „Wunder von Bern“ erleben Sie im neuen Theater an der Elbe große Gefühle und eine bewegende Familiengeschichte, die sich zur Zeit des überraschenden WM-Erfolgs von 1954 im Ruhrgebiet zuträgt.

Disneys Aladdin
(Europapremiere am 6. Dezember)

Arabische Nächte in Altona – Europapremiere im Dezember. Disneys Aladdin kommt direkt vom Broadway in die Neue Flora. Die fantasievolle Inszenierung rund um die Wunderlampe und die Märchen aus 1001 Nacht ist durch die mitreißende Musik des achtfachen Oscar-Gewinners Alan Menken hochgradig „kultverdächtig“.

Inhalte des Arrangements

Eine Übernachtung im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück

Süße Begrüßung aus der Pâtisserie auf Ihrem Zimmer

Zwei-Gang-Theatermenu in der Weinwirtschaft Kleines Jacob inklusive Apéritif und begleitender Getränke

Eintrittskarte in Preisklasse 1 für eines der Stage Musicals in Hamburg

Bildband zu Ihrem ausgewählten Musical

 

Termine
01. Januar - Spätsommer 2015
Das Phantom der Oper

16. Oktober - 31. Dezember 2015
Liebe stirbt nie

01. Januar - 31. Dezember 2015
Disneys Der König der Löwen

01. Januar - 31. Dezember 2015
Das Wunder von Bern

06. - 31. Dezember 2015
Aladdin

Insbesondere kleine Aspekte wie das abendliche Vorbereiten des Zimmers und der Blick fürs Detail haben unseren Aufenthalt verschönert.