Klassisch: „Recital“

Zwei Herzen schlagen in seiner Brust. Ein lautes Herz für Rock und ein gefühlvolles Herz für
Klassik. Ausnahmegeiger David Garrett ist für den geschickten Crossover-Spagat zwischen Rock und Klassik auf dem ganzen Erdball bekannt. Auf der Recital-Tour im Mai widmet er sich aber seinen Vorbildern aus der klassischen Musik und wandelt virtuos auf den Spuren der Meister-Violinisten Paganini, Sarasate und Kreisler. Begleitet wird David Garrett dabei nur von seinem langjährigen Klavierpartner Julien Quentin. Das minimalistische Konzept der Recital-Tour zeigt eine ganz andere Seite des Geigen-Weltstars als die bombastischen Shows seiner Explosive-Tour im November.

Inhalte des Arrangements:

Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
Pre-Show-Essen in der WWS inkl. Apéritif und begleitender Getränke am
19. Mai 2016
Transfer zu Laeiszhalle und zurück
Karte der besten Kategorie für das Konzert von David Garrett am Donnerstag, den
19. Mai 2016
After-Show-Ausklang bei Käse und Rotwein

Termine
18. - 20. Mai 2016

Wir waren rundherum glücklich und haben es mehr als genossen uns in Ihrem Hause verwöhnen zu lassen.