Der „Godfather of Electronic Music” gastiert in Hamburg. Vor 40 Jahren schuf Jean Michel Jarre mit seinem Debüt „Oxygène“ den Klassiker der elektronischen Musikgeschichte. In den letzten Jahren feierte der Komponist und Produzent ein erstaunliches Comeback. Für die hochgelobten Alben Electronica 1 & 2 versammelte der Soundtüftler weltbekannte Mitstreiter wie Pete Townshend, Massive Attack, Air, Moby, Gary Newman, Yello, Hans Zimmer und viele mehr um sich herum. Das Ergebnis ist gleichsam ein Gipfeltreffen der Elektroszene. In diesem Jahr zieht es den großen Pionier mit einer spektakulären Live-Show endlich zurück auf die Bühne.

Inhalte des Arrangements

Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück

Pre-Show-Dinner im Jacob inklusive Apéritif und begleitender Getränke
am 19. Oktober

Transfer zur Barclaycard-Arena und zurück

Karte der Preisklasse 1 für das Konzert von Jean Michel Jarre

Ausklang bei Käse und Rotwein im Jacob

Termine
18. - 20. Oktober 2016

Wir waren rundherum glücklich und haben es mehr als genossen uns in Ihrem Hause verwöhnen zu lassen.