Die Saisoneröffnung am Thalia Theater ist ein kulturelles Ereignis ersten Ranges. Daher sind die Karten für die Eröffnung heiß begehrt. Für den Eröffnungs-Apéritif sind sie sogar mit Geld gar nicht zu bezahlen – sondern ausschließlich mit einem guten Namen. Mit uns treffen Sie die Kultur-Prominenz der Hansestadt auf dem Empfang, auch die Premiere erleben Sie hautnah von den besten Plätzen. Das erste Stück der Spielzeit gilt als Wegweiser für die kommenden Monate: Wir sind gespannt, wie Jette Steckel – „die Frau für tiefe Abgründe“ (Berliner Morgenpost) – die berühmte Tragödie von Romeo und Julia inszenieren wird.

Inhalte des Arrangements

Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück

Pre-Show-Dinner inklusive begleitender Getränke im CARLS
an der Elbphilharmonie am 6.9.

Transfers zum CARLS an der Elbphilharmonie, zum Thalia Theater und zurück

Eintrittskarte für die Saisoneröffnung des Thalia Theaters mit Teilnahme am Apéro (nicht im freien Verkauf erhältlich)

Ausklang bei Käse und Rotwein

 

Termine
5. bis 7. September 2014

Es hat uns wieder besonders gut gefallen. Service und Freundlichkeit nicht zu übertreffen. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal.