Urlaub an der Elbe

Im Jacob hat jede Jahreszeit ihren eigenen Reiz. Im Herbst raschelt das Laub der Linden auf der Terrasse und das Sonnenlicht über der Elbe hat nicht mehr die gleißende Helligkeit des Sommers. Ob Ausflug in die Stadt, Spaziergang an der Elbe oder Entspannung im Jacob – dieses Arrangement bietet Ihnen eine kleine Flucht vom Alltag.

Hafen bei Abenddämmerung

Genießen Sie die Wärme der Herbstsonne bei einem Spaziergang durch den Jenisch Park, vielleicht schauen Sie mal im Ernst Barlach Haus vorbei, wo es eine tolle Ausstellung gibt „Kanzlers Kunst“ – aus der Sammlung von Helmut und Loki Schmidt. Oder Sie gehen am Mühlenberger Segelclub die Treppe hinauf in den Hirschpark: dort kann man herrlich flanieren, die hunderte von Jahre alten Bäume sind im Herbst eine besondere Pracht und auch das Wildgehege ist einen Besuch wert. Unbedingt probieren sollten Liebhaber von Süßem „Qualle auf Sand“ – eine leckere Kuchenspezialität, die Ihnen im Witthüs serviert wird. In der Innenstadt locken zahlreiche Ausstellungen im Bucerius Kunstforum, den Deichtorhallen und der Kunsthalle und bieten auch dann tolle Erlebnisse, wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte. Leihen Sie sich ein Fahrrad bei uns und entdecken Sie die Schönheit der Elbvororte – oder radeln Sie zum Museumshafen Övelgönne. Aber was auch ganz besonders gut geht, ist, sich im Jacob einfach mal zu entspannen, die Welt vor der Tür zu lassen, keinen Termindruck zu haben und einfach nichts tun zu müssen. Dies allerdings geht nicht nur im Herbst, sondern tatsächlich das ganze Jahr über.

Zu unserem Angebot: Urlaub an der Elbe