Alexej Gerassimez & SIGNUM saxophone quartet

Für den Schlagzeuger Alexej Gerassimez und das SIGNUM saxophone quartet gibt es keine Grenzen und sollte es sie doch geben, dann reißen sie sie mit Freude ein: zwischen Konzert und Performance, zwischen Stilen und Genres, zwischen Komposition und Improvisation. Neben den Klassikern der Sternenmusik wie Gustav Holsts „Planeten“ und John Williams „Star Wars“-Soundtrack führen die fünf Musiker auch Werke von Alexej Gerassimez selbst und ein Auftragsstück des neuseeländischen Komponisten John Psathas auf. Ein klangvoller Erlebnisraum, in dem alles möglich ist!

Inhalte des Arrangements:

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu (3-Gang) im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Dienstag, den 2. Juni 2020 inklusive Apéritif, begleitenden Weinen und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert von Alexej Gerassimez & SIGNUM saxophone quartet im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Besetzung

  • Alexej Gerassimez, Percussion
  • Blaž Kemperle, Sopransaxophon
  • Hayrapet Arakelyan, Altsaxophon
  • Alan Lužar, Tenorsaxophon
  • Guerino Bellarosa, Baritonsaxophon

Programm

  • Sound (R)evolution – from Holst to AC/DC
    u.a. Auszüge aus „Die Planeten“ von Gustav Holst sowie Werke von John Williams, Alexej Gerassimez, Pink Floyd

Termin

01.06. - 03.06.2020

Preise

Im Doppelzimmer

€ 655,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 778,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg