Budapest Festival Orchestra

Beethoven & Dvořák, Teil 2

Beethovens Musik, die in allen ihren Formen nach Freiheit strebt, ist heute so bedeutsam wie schon lange nicht mehr – findet Iván Fischer, „weil dieses befreiende Gefühl, die Achtung des Menschen gefährdet ist.“ Mit seinem Mitmusiker und Bruder im Geiste András Schiff kombiniert er Beethovens Klavierkonzerte mit sinfonischen Werken Antonín Dvořáks, der auf andere Art und Weise in seiner Zeit für die Freiheit eintrat: für die Reisefreiheit, für das Überwinden der Grenzen.

Inhalte des Arrangements

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu (3-Gang) im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Dienstag, den 3. Dezember 2019 inklusive Apéritif, begleitenden Weinen und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert des Budapest Festival Orchester im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Besetzung

  • Budapest Festival Orchestra
  • Iván Fischer, Leitung
  • Sir András Schiff, Klavier

Programm

  • Dvořák Legende As-Dur op. 59 Nr. 5
  • Dvořák „Ukolébavka“ (Wiegenlied) aus Vier Chorlieder op. 29 Nr. 4
  • Dvořák Slawischer Tanz As-Dur op. 72 Nr. 8
  • Beethoven Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
  • Dvořák Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Termin

02.12. - 04.12.2019

Preise

Im Doppelzimmer

€ 741,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 864,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg