Budapest Festival Orchestra

Beethoven & Dvořák, Teil 4

Iván Fischer ist experimentierfreudig. Wenn die Mitglieder des von ihm vor über 35 Jahren gegründeten Budapest Festival Orchestra zu den Proben für ein neues Projekt kommen, kann es sein, dass sie ganz woanders sitzen als sie es bislang gewohnt waren. Wenn das Horn besonders schöne Soli zu spielen hat? Dann darf es auch mal direkt vor den Celli Platz nehmen. Was ein bisschen nach Effekthascherei klingt, entfaltet tatsächlich große Wirkung. Altbekannte, viel gehörte Werke wie beispielsweise die „Amerikanische“ Suite op. 98 offenbaren so ganz neue Seiten.

Inhalte des Arrangements:

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu (3-Gang) im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Mittwoch, den 27. Mai 2020 inklusive Apéritif, begleitenden Weinen und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert des Budapest Festival Orchester im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Besetzung

  • Budapest Festival Orchestra
  • Iván Fischer, Leitung
  • Sir András Schiff, Klavier

Programm

  • Dvořák Legende b-Moll op. 59 Nr. 10
  • Dvořák „Místo klekání“ (Abendsegen) Nr. 1 aus Vier Chorlieder op. 29
  • Dvořák  Slawischer Tanz c-Moll op. 46 Nr. 7
  • Beethoven Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19
  • Dvořák Suite A-Dur op. 98b
  • Beethoven Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37

Termin

26.05. - 28.05.2020

Preise

Im Doppelzimmer

€ 761,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 864,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg