Christoph Eschenbach Konzerthausorchester Berlin

Christoph Eschenbach, seit dieser Saison neuer Chefdirigent des Konzerthausorchesters Berlin, war vor über einem halben Jahrhundert eines jener seltenen Talente, das vom großen Herbert von Karajan höchstpersönlich gefördert wurde. Seit vielen Jahren ist Eschenbach nun schon selbst Mentor von vielversprechenden Nachwuchsmusikern. In diesem Konzert erleben Sie zwei auf einmal: Christian Mason, 1984 geboren und damit noch ganz schön jung für einen Komponisten, und Kian Soltani, der 2018 sein Debüt-Album bei der Deutschen Grammophon vorlegte.

Inhalte des Arrangements:

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu (3-Gang) im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Montag, den 8. Juni 2020 inklusive Apéritif, begleitenden Weinen und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert von Christoph Eschenbach und dem Konzerthausorchester Berlin im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Besetzung

  • Konzerthausorchester Berlin
  • Christoph Eschenbach, Leitung
  • Kian Soltani, Violoncello

Programm

  • Mason „However long a time may pass… All things must yet meet again…“ (Auftragswerk des Konzerthaus Berlin)
  • Haydn Violoncellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb:1
  • Brahms Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Termin

07.06. - 09.06.2020

Preise

Im Doppelzimmer

€ 761,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 864,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg