Fazil Say und die Academy of St. Martin in the Fields

„In seiner Musik spiegelt sich die menschliche Güte“, drückt Fazıl Say seine Bewunderung für Mozart aus und gibt damit auch einen Hinweis auf sein eigenes musikalisches Credo. Denn für den türkischen Pianisten und Komponisten gehören die Kunst und das Leben immer unmittelbar zusammen. So scheut er sich nicht, neben seinen Gedanken zu Kunst und Musik auch Zeit- und Gesellschaftskritisches zu äußern. Die Academy of St Martin in the Fields mit ihren vielseitigen Programmen gehört dabei zu seinen bevorzugten musikalischen Partnern.

Inhalte des Arrangements

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu (3-Gang) im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Samstag, den 8. Februar 2020 inklusive Apéritif, begleitenden Weinen und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert von Fazil Say und der Academy of St. Martin in the Fields im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Besetzung

  • Academy of St. Martin in the Fields
  • Fazil Say, Klavier

Programm

  • Tippett Little Music
  • Mozart Klavierkonzert Nr. 12 A-Dur KV 414
  • Say „Silk Road“ – Klavierkonzert Nr. 2
  • Bartók Divertimento für Streichorchester Sz 113

 

Termin

07.02. - 09.02.2020

Preise

Im Doppelzimmer

€ 741,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 864,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg