Göteborger Symphoniker und Martin Grubinger

„Schnell, schneller, Grubinger“ erfand der NDR im letzten Jahr einen neuen Superlativ, als Martin Grubinger mit seinem Percussive Planet Ensemble die Elbphilharmonie von Paukenschlägen und Trommelwirbeln erzittern ließ. Nun kehrt der Jahrhundertschlagzeuger mit einem eigens für ihn geschriebenen Konzert zurück – man darf mehr als gespannt sein, wie der isländische Komponist Daníel Bjarnason Grubingers Kunst in Szene setzt und welche Percussion-Instrumente in seinem neuen Werk zum Einsatz kommen. Mit dem finnischen Jungtalent Santtu-Matias Rouvali steht ein weiterer Experte für vertrackte Rhythmen am Pult der Göteborger Symphoniker.

Inhalte des Arrangements

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Montag, den 18. Februar 2019 exklusive Getränke
  • Karte der PK 2 für das Konzert von Martin Grubinger und den Göteborger Symphonikern im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Programm

  • Jean Sibelius: Finlandia op.26 Nr. 7
  • Daníel Bjarnason: Neues Werk für Schlagwerk und Symphonieorchester
    (Deutschlandpremiere)
  • Jean Sibelius: Symphonie Nr. 5

Besetzung

  • Göteborger Symphoniker
  • Santtu-Matias Rouvali, Leitung
  • Martin Grubinger, Percussion

Termin

17.02. - 19.02.2019

Preise

Im Doppelzimmer

€ 695,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 817,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg