London Symphony Orchestra

unter Sir Simon Rattle

„Immer wieder gehen die Musiker über Grenzen. Für Rattle? Vielleicht. In jedem Fall: für alle, die das Glück haben, dabei zu sein.“ Uneingeschränkt begeistert zeigte sich das „Hamburger Abendblatt“ über das Debüt Sir Simon Rattles in seiner Funktion als Music Director des London Symphony Orchestra 2018. Wenn der Ausnahmedirigent nun mit seinem britischen Eliteorchester erneut in der Elbphilharmonie gastiert, greift er auch einen thematischen Faden auf: Nach Bartóks Konzert für Orchester steht dieses Mal dessen 1937 komponierte Musik für Saiteninstrumente, Percussion und Celesta auf dem Programm.

Inhalt des Arrangements

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Samstag, den 23. Februar 2019 exklusive Getränke
  • Karte der PK 1 für das Konzert des London Symphony Orchestra unter Sir Simon Rattle im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Programm

  • Bela Bartók: Musik für Saitenintrumente, Schlagzeug und Celesta
  • Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur WAB 106

Besetzung

  • London Symphony Orchestra
  • Sir Simon Rattle, Leitung
Ausgebucht

Termin

22.02. - 24.02.2019

Preise

Im Doppelzimmer

€ 829,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 952,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg