Orchestre Symphonique de Montréal

Sein Bekenntnis zu Hamburg und seine Ambitionen als Generalmusikdirektor, der Hansestadt einen Platz auf der musikalischen Weltkarte zu verschaffen, hat Kent Nagano gleich zu Beginn seiner Amtszeit verkündet und damit die Herzen der Hamburger gewonnen. Wenn er nun mit seinem kanadischen Zweitorchester aus Montréal in seinem „Wohnzimmer“, der Elbphilharmonie, als Gast auftritt, wird dies einige Aufmerksamkeit wecken: Endlich darf Hamburg sein transatlantisches Schwesterorchester kennenlernen!

Inhalte des Arrangements:

  •  Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie
  • Elphi-Menu im CARLS an der Elbphilharmonie vor dem Konzert am Mittwoch, den 13. März 2019 exklusive Getränke
  • Karte der PK 2 für das Konzert vom Orchestre Symphonique de Montréal unter Kent Nagano im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Rückfahrt von der Elbphilharmonie mit der MS JACOB mit Ausklang bei Käse und Rotwein
  • Kurzer abendlicher Spaziergang mit Fackeln von Teufelsbrück zum Louis C. Jacob oder Transfer

Programm

  • Claude Debussy: Jeux L126 – Ballett in einem Akt
  • Camille Saint-Saëns: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 F-Dur op. 103 (Ägyptisches Konzert)
  • Igor Strawinsky: Petruschka. Burleske Szenen in 4 Bildern

Besetzung

  • Orchestre Symphonique de Montréal
  • Kent Nagano, Leitung
  • Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Ausgebucht

Termin

12.03. - 14.03.2019

Preise

Im Doppelzimmer

€ 695,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 817,-

Weitere Informationen & Reservierung

Kein Arrangement verpassen

Immer auf dem Laufenden bleiben mit dem Arrangement-Newsletter des Hotels Louis C. Jacob

Die Barkasse MS JACOB des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg
Die Elbphilharmonie in Hamburg