Simone Kermes

Simone Kermes

Inferno e paradiso

Die sieben Todsünden und die sieben Tugenden – sie bieten genug Stoff für mehrere Regalmeter Literatur und Wände voller Bilder. Die schillernde Opernsängerin Simone Kermes, die regelmäßig mit gut konzipierten Themenprogrammen begeistert, ist bei der Notenrecherche für ihre neueste Arienzusammenstellung in den Bibliotheken der Welt fündig geworden. Dort entdeckte sie zum einen unbekannte Barockarien, hoch virtuos und gleichzeitig berührend, zum anderen beschritt sie neue Wege, indem sie zusammen mit ihrem Komponisten und Arrangeur, Jarkko Riihimäki, populär Bekanntes in die Barockzeit zurückversetzt hat.

Inhalte des Arrangements:

  • Zwei Übernachtungen im luxuriösen Zimmer inklusive Frühstück
  • 3-Gang-Menü am ersten Abend im Jacob exklusive Getränke
  • Transfer zum CARLS an der Elbphilharmonie und zurück zum Jacob
  • Elphi-Menu (3-Gang) im CARLS an der Elbphilharmonie um 18.30 Uhr vor dem Konzert am Donnerstag, den 15. Oktober 2020 inklusive Apéritif, begleitenden Weinen und Wasser
  • Karte der PK 1 für das Konzert von Simone Kermes um 21 Uhr im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Ausklang bei Käse und Rotwein im Hotel Louis C. Jacob

Programm

  • Arien von Antonio Vivaldi, Antonio Caldara, Johann Sebastian Bach und Jean-Philippe Rameau

Termin

14. - 16.10.2020

Preise

Im Doppelzimmer

€ 612,- pro Person

Im Einzelzimmer

€ 774,-

Weitere Informationen & Reservierung

TELEFON 040 300 322 530

E-MAIL reservierung@hotel-jacob.de