Elbphilharmonie

Avi Avital

Avi Avital und The Knights

18.02. - 20.02.2019, 19.02. - 21.02.2019

Rameau – Bach – Beethoven: Mit unkonventionellem Programm und kreativen Arrangements sorgen The Knights aus New York für frischen Wind im Konzertbetrieb.

Golden Violin Daniel Röhn

London Philharmonic Orchestra

11.02. – 13.02.2019

Eine Reise in die musikalische Welt der Roaring Twenties in New York und der Goldenen Zwanziger Jahre in Berlin.

Martin Grubinger

Göteborger Symphoniker und Martin Grubinger

17.02. - 19.02.2019

Der Jahrhundertschlagzeuger kehrt mit einem eigens für ihn geschriebenen Konzert zurück in die Elbphilharmonie.

Joshua Bell

Joshua Bell

15.01. - 17.01.2019 | 1 Restkarte

Experimentierfreude, Offenheit, Spiellust und eine beeindruckende Violintechnik sind die Markenzeichen des US-Geigers Joshua Bell.

Sir Simon Rattle
Ausgebucht

London Symphony Orchestra

22.02. - 24.02.2019

Der Ausnahmedirigent Sir Simon Rattle gastiert erneut mit seinem britischen Eliteorchester in der Elbphilharmonie.

Anna Netrebko und Jusif Eyvasov
Ausgebucht

Anna Netrebko und Jusif Eyvasov

10.06.2019 - 12.06.2019

Die größe Sopranistin der Welt mit einem der gefragtesten Tenöre weltweit

Martin Grubinger
Ausgebucht

Martin Grubinger – Percussion spektakulär!

04.03. - 06.03.2019

Explosiv, virtuos und exzessiv – so kennt man den Multipercussionisten, für den dieser Begriff überhaupt erst erfunden wurde.

Kent Nagano
Ausgebucht

Orchestre Symphonique de Montréal

12.03. - 14.03.2019

Der Generalmusikdirektor der Hansestadt stellt dem Hamburger Publikum sein transatlantisches Schwesterorchester vor.

Branford Marsalis Quartet
Ausgebucht

Branford Marsalis Quartet

08.03. - 10.03.2019

Bereits 1986 gegründet, steht das Branford Marsalis Quartet für eine Konstanz, die sich in traumwandlerisch sicherem Zusammenspiel zeigt.

Arcadi Volodos

Arcadi Volodos

26.03. - 28.03.2019

Der in Spanien lebende russische Pianist hat ein feinsinniges Programm für die sensible Akustik der Elbphilharmonie zusammengestellt.

London Philharmonic Orchestra

Daniil Trifonov

13.02. – 15.02.2019

Daniil Trifonov räumte innerhalb eines Jahres beim Chopin-, Tschaikowsky- und Rubinstein- Wettbewerb Auszeichnungen ab.

Rudolf Buchbinder
Ausgebucht

Wiener Philharmoniker

07.04. - 09.04.2019

Die Wiener Philharmoniker unter Leitung von Andris Nelsons spielen Beethoven pur in der Elbphilharmonie.

Rafal Blechacz
Ausgebucht

Mozarteumorchester Salzburg

08.04. - 10.04.2019

Bei Rafal Blechacz klingt Chopin herrlich schnörkellos - hell, lebhaft, fesselnd und doch melancholisch bis ins Mark.

Anne-Sophie Mutter
Ausgebucht

Anne-Sophie Mutter

17.05. - 19.05.2019

Anne-Sophie Mutter widmet den Konzertabend in der Elbphilharmonie ihrem Helden, Mozart.

Elina Garanca

Elina Garanca

18.05. - 20.05.2019 | 1 Restkarte

Von wegen Diva: Allen Glamourfotos zum Trotz hat die lettische Mezzosopranistin niemals die Bodenhaftung verloren.

Kit Armstrong
Ausgebucht

Kit Armstrong

12.06. - 14.06.2019

Das „Wunderkind“ hat in den Festival Strings Lucerne kongeniale Partner gefunden, die seine musikalischen Ideale teilen.

Waldbühne Berlin
Ausgebucht

Berliner Philharmoniker

26.06. - 28.06.2019

In dieser Saison bringt das Spitzenorchester der Berliner Philharmoniker sein Programm mit in die Elbphilharmonie.

Antoine Tamestit

Orchestre de Paris

20.05. - 22.05.2019

Das Orchestre de Paris unter Leitung seines charismatischen, jungen Directeur musical Daniel Harding entführt uns im zweiten Teil des Konzerts mit Beethovens „Pastorale“ zu einer weiteren Landpartie.

Albrecht Mayer

Bamberger Symphoniker

27.05. – 29.05.2019

Von Smetana bis Strauss spielen die Bamberger Symphoniker Paradestücke für Oboisten – perfekt für Albrecht Mayers ausdrucksstarkes Spiel.

Nicola Benedetti

San Francisco Symphony Youth Orchestra

25.06. – 27.06.2019

108 hochmotivierte und -talentierte Musiker des San Francisco Symphony Youth Orchestra erwecken Gustav Mahlers erste Sinfonie zu neuem Leben.

Simone Kermes

Simone Kermes

15.04. - 17.04.2019 | 1 Restkarte

Das Unkonventionelle ist ihr Markenzeichen, der bewusst gesetzte und gekonnte Stilbruch ihre Spezialität.

Bryan Ferry
Ausgebucht

Bryan Ferry – Elbphilharmonie

29.05. - 31.05.2019

Mr. Roxy Music gibt sich die Ehre in der Elbphilharmonie: Mit Band wird Bryan Ferry an Christi Himmelfahrt 2019 dort im Großen Saal seine großartige Popsongs präsentieren.

Ludovico Einaudi

Ludovico Einaudi

12.11. – 14.11.2019

Mit stillen, klaren Tönen entführt der Pianist Ludovico Einaudi seine Zuhörer in ein Kopfkino, eine Welt von Träumen und Farben. Der Meister der Verführungskunst erstmalig in der Elbphilharmonie.

Elbphilharmonie
Ausgebucht

Weihnachtsfeiertage und „Ein Wintermärchen“ in der Elphi

25.12 - 27.12.2018

Nach dem heiligen Abend am nächsten Tag ins Jacob – zum Ausspannen und für ein weihnachtliches Konzert in der Elbphilharmonie am 26. Dezember.

Sol Gabetta
Ausgebucht

Orchestre Philharmonique de Radio France

14.12. - 16.12.2018

Filigraner Klangzauber des exzellenten Orchesters - gekrönt von der einfühlsamen und virtuosen Cellistin Sol Gabetta.

Erwin Schrott

Don Giovanni Konzertant

05.01. - 07.01.2019 | 1 Restkarte

Erwin Schrott glänzt als Mozarts zweifelhafter Held, brillanter Konterpart in der Rolle der Donna Elvira ist Lucy Crowe.

Andris Nelsons
Ausgebucht

Gewandhausorchester Leipzig

19.01. - 21.01.2019

Andris Nelsons setzt sich mit dem Erbe des großen Orchesters auseinander: Schumann und Mendelssohn.

Sol Gabetta
Ausgebucht

Royal Philharmonic Orchestra mit Sol Gabetta

27.01. - 29.01.2019

Die argentinische Star-Cellistin hat einen ergreifenden Zugang zu Edward Elgars Cellokonzert gefunden.

Jan Lisiecki

Tschechische Philharmonie mit Jan Lisiecki

03.02. - 05.02.2019 | 1 Restkarte

Das Orchester, 1896 noch von Dvorák höchstpersönlich dirigiert, ist prädestiniert fürs romantische Repertoire.

Christian Thielemann
Ausgebucht

Sächsische Staatskapelle Dresden

05.02. - 07.02.2019

Im Jahr 2017 wurde die Staatskapelle Dresden in der Elbphilharmonie mit zehnminütigem Schlussapplaus frenetisch gefeiert.

Philippe Jaroussky
Ausgebucht

Philippe Jaroussky

02.04. - 04.04.2019

Der am schönsten singende Countertenor der Welt mit Arien von Cavalli und Monteverdi.