Reisehinweis

Reisehinweis

Beherbergungsverbot für Reisende auch aus innerdeutschen Risikogebieten

Wir wollen, dass Sie Ihren Urlaub in unserem Hotel in dieser besonderen Zeit rundum sicher und entspannt genießen können. Seien Sie gewiss: Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter haben für uns jederzeit oberste Priorität.

Wie Sie der aktuellen Berichterstattung entnehmen können, haben die örtlichen Behörden in Teilen ein Beherbergungsverbot auch für Reisende aus inländischen Risikogebieten angeordnet. Das bedeutet, dass Einreisende, die aus ausgewiesenen inländischen Hochinzidenzgebieten anreisen möchten, beim Check-In einen negativen Corona-PCR-Abstrichtest in Form eines ausgedruckten Laborberichts (ein Schnelltest ist nicht ausreichend) vorlegen müssen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Zwischen dem Ausstellen des Testergebnisses und der Anreise dürfen demnach nicht mehr als 48 Stunden verstrichen sein.

Die als Risikogebiet ausgewiesenen Regionen finden Sie immer aktuell auf der Website des Robert Koch Instituts. Bitte informieren Sie sich vor Anreise, ob Ihr Wohnort zum Zeitpunkt der Anreise zu einem Risikogebiet zählt. Bitte beachten Sie, dass es je nach Bundesland ggf. zu abweichenden Risikogebieten kommen kann.

MS JACOB Kissen

Weitere Infos zum Sicherheitskonzept

Zimmer mit Elbblick

Das Wohl Aller steht an oberster Stelle. Der Verantwortung gegenüber unseren Gästen, Mitarbeitern und unseren Nachbarn sind wir uns bewusst. Daher erhöhen wir auch im Louis C. Jacob die Sicherheitsstandards.

So ist ab sofort das Tragen eines regulären Mund-und Nasenschutzes unerlässlich. Ein Visier o.ä. ist nicht mehr ausreichend. Zum Schutz aller können wir Sie bei vorliegendem Attest, das von der Mund- und Nasenschutz-Pflicht entbindet, nicht in unserem Hotel beherbergen. Außerdem behalten wir uns bei Betreten des Hotels vor, bei allen anreisenden Gästen Fieber zu messen.

Sollten Sie Symptome für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 haben, besuchen Sie uns bitte zu einem späteren Zeitpunkt. Wir stehen im täglichen Austausch mit den Verantwortlichen der Gesundheits- und Tourismusbehörden. Bei Änderungen zu den bestehenden Regelungen in unserem Hotel informieren wir Sie direkt über unsere Website.